Was ist Neuroforma für Kliniken?

Neuroforma für Kliniken umfasst moderne Geräte zur Rehabilitation von motorisch-kognitiven Funktionen und Kontrolle des Gleichgewichts. Das Programm wurde von Experten im Bereich Neurorehabilitation und Neuropsychologie vorbereitet. Neuroforma ist für Rehabilitationszentren geeignet, die 

  • Zeit und Komfort,
  • erhöhte Zufriedenheit und Engagement der Patienten,
  • bessere Ergebnisse der Therapien

erzielen wollen.

Neuroforma basiert auf die Technologie der virtuellen Realität und Registrierung von Bewegungen in 2D und 3D. Die Rehabilitation in der virtuellen Realität (so-genannte „virtuelle Rehabilitation“) stellt ein sich dynamisch entwickelnder Bereich, dessen Wirksamkeit von wissenschaftlichen Studien bestätigt wird.

Dank Neuroforma erhalten Sie moderne Rehabilitationsgeräte mit Elementen des Biofeedbacks, das die Effizienz Ihrer Arbeit erhöht und Ihre Patienten zur Zufriedenheit bringt!

Modul der Übungen für Gleichgewichtskontrolle

Der Übungsstand Neuroforma für Kliniken wurde um das Modul der Übungen für Gleichgewichtskontrolle mit einer posturographischen Plattform erweitert!

Das neue Modul besteht aus: Gleichgewichtsübungen, die motorische und kognitive Funktionen engagieren, einer Plattform zur Rehabilitation des Gleichgewichts (stabilometrische / posturographische Plattform) und einer Sicherheitsstütze. Jede Übung umfasst sogar 28 Schwierigkeitsniveaus und die Möglichkeit, die Richtung der erforderlichen Neigung zu wählen.

Dank so großer Vielfalt können Neuroforma für Kliniken und integrierte Plattform zur Rehabilitation des Gleichgewichts nicht nur zur Stärkung der Patienten mit neurologischen Erkrankungen, sondern auch zur posttraumatischen und orthopädischen Rehabilitation von Kindern und Erwachsenen eingesetzt werden.

Wir haben Sorge dafür getragen, dass das neue Modul, wie auch der Hauptstand, leicht zu bedienen ist. Es gibt dem Therapeuten riesengroße Möglichkeiten und die Bedienung ist gleichzeitig einfach und intuitiv.

Die Sicherheitsstütze und die Plattform zu Gleichgewichtsübungen wurden so gestaltet, dass sie sich sogar zum Einsatz in kleinen Räumlichkeiten bringen lassen. Sie können leicht und einfach zusammengesetzt werden. Dank dessen braucht der Stand nicht viel Platz.

Bei der Bearbeitung des Moduls der Übungen für Gleichgewichtskontrolle haben wir mit dem Institut für Experimentelle und Klinische Medizin der Polnischen Akademie der Wissenschaften zusammengearbeitet. Zusammen mit dem Institut haben wir Studien geführt, um die Wirksamkeit der motorisch-kognitiven Übungen mit dem Einsatz der posturographischen Plattform zu überprüfen. Aufgrund von diesen Erfahrungen haben wir ein innovatives Modul von Übungen für Gleichgewichtskontrolle geschafft, das das Paradigma der Doppelaufgabe erfüllt.

Neuroforma für Kliniken mit dem Modul von Übungen für Gleichgewichtskontrolle stellt ein komplexes Gerät zur neurologischen, posttraumatischen und orthopädischen Rehabilitation dar, die Ihre Praxis bereichern wird!

Bestellen

Was gewinnen Sie, wenn Sie Neuroforma für Kliniken bestellen?

stojak_dwustronny_przezroczysty.png

oprogramowanie.png  Modernes Gerät zur neurologischen Rehabilitation mit Biofeedback, das aus einem großen Display, Computersystem und optischen System in der 3D-Technologie (virtuelle Rehabilitation mit der Kamera Kinect) besteht.

ikonki_oferta_2.png  Unbefristeter Zugang zur Sammlung von motorisch-kognitiven Übungen und Modulen: Übungssessionen, Spiegeltherapie, Anpassung von Parametern, Datenbank der Benutzer, Korrektion der Körperhaltung, multimediale Anweisungen.

stopki.jpg  Modul von Übungen für Gleichgewichtskontrolle mit posturographischer Plattform, einer Sicherheitsstütze und dedizierter Sammlung von motorisch-kognitiven Übungen (optionales Modul).

wdrozenie.png  Die Umsetzung von Neuroforma samt Schulung von Personen, die für die Bedienung des Standes zuständig sind.

aktualizacje_2.png  Kostenlose Aktualisierungen von wenigstens 5 Übungsmodulen für 12 Monate seit dem Kauf.

wsparcie-techniczne_2.png  Vollständige technische Unterstützung während 12 Monaten seit dem Kauf.

 

Füllen Sie das Formular aus!

Füllen Sie das Formular aus. Innerhalb von drei Arbeitstagen erhalten Sie auf die angegebene E-Mail-Adresse eingehende Bedingungen der Transaktion.

(Anti-Spam-Mechanismus)

Ich willige in die Verarbeitung meiner Personaldaten durch Titanis Sp. z o.o. ul. Bruna 2/44 in Warszawa zwecks der Erhaltung der Nachrichten zu den mit dem Produkt Neuroforma verbundenen Thema auf dem elektronischen Weg ein. Ich erkläre, dass ich das mir zustehende Recht, Einsicht in meine Daten vorzunehmen, meine Daten zu ändern oder zu verlangen, meine Daten weiter zu verarbeiten, kenne. Die Daten gebe ich freiwillig an.

*Einwilligung in die Verarbeitung von Personaldaten

Damit wir Ihnen Informationen über Neuroforma schicken können, müssen Sie Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Personaldaten geben.

Ich willige zur Verarbeitung meiner Personaldaten durch Titanis Sp. z o.o. ul. Bruna 2/44 in Warszawa ein, um Nachrichten im Zusammenhang mit dem Produkt Neuroforma auf dem elektronischen Weg erhalten zu können.

Ich erkläre, dass ich über das mir zustehende Recht, in meine Personaldaten Einsicht zu nehmen, sie zu ändern und zu verlangen, sie weiter zu verarbeiten, informiert wurde.

Danke für das Ausfüllen des Formulars :)

Wir setzen uns mit Ihnen innerhalb von drei Arbeitstagen in Kontakt, um Einzelheiten im Zusammenhang mit der Einleitung des Neuroforma-Programms zu besprechen.

Bei Fragen oder Zweifeln setzen Sie sich mit uns per E-Mail in Kontakt:

 

Für wen?

neuroforma_stanowisko_Julia_stojak_flipped.png

Der Stand von Neuroforma richtet sich an Rehabilitationszentren und –praxen sowie andere Institutionen, die mit Patienten in therapeutischen Sälen arbeiten, wo Bedarf an ein komplexes, genaueres, mobiles und bedienerfreundliches Instrument besteht.

Die Neuroforma-Übungen werden für Patienten mit neurologischen Erkrankungen und Traumen geschafft. Insbesondere fördern sie die Rehabilitation von MS-Patienten, Patienten nach Gehirnschlag und Hirntraumen.

Henryk_wozek_stojak.png  Neuroforma eignet sich für die stehende und sitzende Arbeit. Das Programm kann mit Patienten im Rollstuhl genutzt werden.

Dank umfangreichender Möglichkeiten betreffs Konfigurationen der Übungen und Modul der Übungen für Gleichgewichtskontrolle kann ein erfahrener Physiotherapeut das Gerät zur Rehabilitation anderer Patientengruppen einsetzen (posttraumatische und orthopädische Rehabilitation).

Wenn Sie Ihre Einrichtung mit einem modernen Mehrzweckgerät zur neurologischen und sonstigen Rehabilitation ausstatten möchten, so ist das Programm Neuroforma was für Sie.

Warum?

oprogramowanie.png Neuroforma stellt ein kleines Instrument mit großen Möglichkeiten dar, das Ihre Praxis bereichern und Ihre Wettbewerbsfähigkeit erhöhen wird.

wiele-narzedzi.png  Sie gewinnen mehrere Instrumente in einem Gerät – ein Stand zur Bewegungsrehabilitation, Rehabilitation von kognitiven Prozessen und Übungen für Gleichgewichtskontrolle. Auf eine einfache und schnelle Art und Weise können Sie verschiedene Übungen modifizieren und diese an die Bedürfnisse und Möglichkeiten der Patienten mit unterschiedlichen Dysfunktionen anpassen (posttraumatische und orthopädische Rehabilitation).

nowoczesnosc.png Ihr Zentrum wird moderner werden. Ihre Patienten werden das Üben mit Neuroforma dank der attraktiven Form der Übungen und ihrer Vielfalt, Element der Rivalität und Überprüfung von Ergebnissen gern haben. Die Rehabilitation in der virtuellen Realität weckt Ihre Interesse und motiviert zum Üben.

wygoda.png  Sie gewinnen Zeit und Komfort. Neuroforma stellt ein halbautomatischer Stand dar, an dem – nach dem Start der gewählten Übung – die Patienten selbstständig arbeiten können. Das Modul der Korrektion der Körperhaltung überwacht die Richtigkeit der ausgeführten Übungen.

aktualizacje_2.png  Während der ersten 12 Monaten werden Sie kostenlose Aktualisierungen mit neuen Übungen und Funktionalitäten erhalten.

Was jetzt?

Der Neuroforma-Stand

Neuroforma ist ein kleiner Stand mit riesigen Möglichkeiten!

stojak_480x640_left.png Neuroforma für Zentren stellt ein praktisches Gerät zur Rehabilitation mit Biofeedback dar. Es besteht aus einem großen Display, Computersystem und optischen System in der 3D-Technologie (Rehabilitation mit der Kamera Kinect), die eine präzise Beobachtung von Patienten ermöglichen.

Neuroforma für Zentren stellt ein Stand zur Rehabilitation von motorischen Funktionen und Rehabilitation von kognitiven Prozessen dar. Neuroforma wird sowohl von Physiotherapeuten als auch Neuropsychologen in Anspruch genommen. Dank der Ergänzung des Standes um Modul der Übungen für Gleichgewichtskontrolle ermöglicht Neuroforma auch die Rehabilitation von Personen mit Koordinations- und Gleichgewichtsstörungen mit verschiedener Ätiologie, insbesondere bei Krankheiten, die im Zusammenhang mit Störungen des zentralen Nervensystems, wie multiple Sklerose, Huntington-Krankheit und spinal-zerebellare Ataxie, stehen.

Der Stand braucht nicht viel Platz, ist solid und bedienerfreundlich. Es kann frei transportiert werden. Die Parameter lassen sich einfach an die Bedürfnisse Ihrer Patienten anpassen.

Das ganze Gerät braucht während Übungen nur 6 Quadratmeter freier Fläche.

Neuroforma erfüllt die Funktion mehrerer Geräte indem es in einem praktischen Stand die Geräte zur Rehabilitation der Hand, Biofeedback und kognitiven Therapie, System zur Spiegeltherapie und Plattform für Gleichgewichtsübungen (optionales Modul) vereinigt.

 

Sammlung der motorisch-kognitiven Übungen

Unterschiedliche Übungen für unterschiedliche Patienten stehen Ihnen zur Verfügung.

Neuroforma - baza ćwiczeń ruchowo - poznawczych do neurorehabilitacji.

Beim Üben mit Neuroforma steht oder sitzt der Patient vor dem Bildschirm. Dort sieht er sein Spiegelbild, um das virtuelle Gegenstände eingeblendet werden. Die Aufgabe besteht darin, das Spiegelbild so zu steuern, dass die Gegenstände gefangen, verschoben oder geschlagen werden.

Dank der Anwendung der Technologie der virtuellen Realität wird dem Patienten eine sofortige Rückinformation über die Richtigkeit und Niveau der ausgeführten Übung (Biofeedback) geliefert. Gleichzeitig sind die Übungen interaktiv und interessant gestaltet, was den Patienten zum regelmäßigen Üben motiviert.

Die Neuroforma-Übungen engagieren vor allem die oberen Extremitäten. Um mit Neuroforma üben zu können, muss wenigstens eine von diesen leistungsfähig sein, zumindest geringgradig.

Neuroforma umfasst Übungen, die gleichzeitig motorische und kognitive Funktionen engagieren, weil das so-genannte Doppelaufgabe-Paradigma eingesetzt wurde.

Die Übungen mit dem Schwerpunkt auf die Entwicklung von motorischen Funktionen wurden mit dem Gedanken gestaltet, folgendes zu verbessern:

  • Präzision von Bewegungen,
  • Augen-Hand-Koordination,
  • Beweglichkeit von Gelenken,
  • Kraft und Ausdauer von Muskeln der oberen Extremitäten und allen Abschnitten der Wirbelsäule.

Zusätzlich zu den auf die Verbesserung von kognitiven Funktionen gezielten Übungen werden Aufgaben vorgeschlagen, die u.a.:

  • Wahrnehmungsprozesse,
  • Entscheidungsprozesse,
  • Aufmerksamkeit,
  • Gedächtnis

entwickeln.

Sie werden von Atemübungen und Relaxationsübungen ergänzt.

Das Programm Neuroforma bietet eine sich ständig erweiternde Sammlung von Übungen an. Die meisten haben 28 Schwierigkeitsniveaus und von 4 bis 10 Optionen, den Verlauf der Übung an den Bewegungsumfang des jeweiligen Patienten anzupassen. Insgesamt gibt es bis zu 280 Kombinationen in einem Übungsmodul!

Modul der Übungssessionen

Gestalten Sie beliebige Übungsmodulen in unterschiedliche Übungssessionen.

screen_sesja_de.PNG Hunderte Konfigurationen von Übungssessionen bieten riesige Möglichkeiten an, Neuroforma an die Bedürfnisse der Patienten anzupassen, Therapie für bestimmte Patienten zu planen und ihre Ergebnisse zu beurteilen. Vielfältiger Charakter der Sessionen macht Neuroforma-Übungen angenehm und spannend.

 

Das Modul der Spiegeltherapie zur neurologischen Rehabilitation

Führen Sie mit Neuroforma die Spiegeltherapie auf eine ungewöhnliche Art und Weise.

Neuroforma - moduł terapii lustrzanej. Neuroforma stellt ein modernes Gerät zur Rehabilitation mit abgegrenztem Modul für Spiegeltherapie dar, in dem der konventionelle Spiegel dank der Anwendung von innovativen 3D-Technologien durch Kamera und Bildschirm ersetzt wurde. Dank fortgeschrittener Analyse und Transformation des Bildes sieht der Patient mit Hemiparese sein eigenes Spiegelbild auf dem Bildschirm, auf dem sich die leistungsunfähige Extremität symmetrisch und in demselben Maße wie die leitungsfähige Extremität bewegt.

Dank solchen Modulen wie Spiegeltherapie verbindet die neurologische Rehabilitation in Neuroforma die bewährten Methoden mit moderner Technologie. Das System zur Spiegeltherapie von Neuroforma macht die Spiegeltherapie mit Patienten nach Gehirnschlag oder Hirntrauma einfach, bequem, wirksam und gleichzeitig angenehm für die Patienten.

 

Modul der Anpassung der Übungsparameter

Nehmen Sie fertige Übungsprogramme in Anspruch oder modifizieren Sie diese nach den Bedürfnissen Ihrer Patienten.

screen_kulki_de.PNG Neuroforma-Übungen wurden so vorbereitet, dass sie sich sogar für Patienten mit geringem Bewegungsumfang betreffs einer oder beider oberen Extremitäten eignen. Wenn Sie die fertigen Übungen in Anspruch nehmen wollen, wählen Sie vor dem Start das Schwierigkeitsniveau, Wiederholungszahl und Bewegungsumfang des Patienten.

Diese Einstellungen können jederzeit problemlos modifiziert werden.

 

Modul der Datenbank der Patienten

Sammeln Sie Daten über Sessionen und beobachten Sie die Ergebnisse Ihrer Patienten.

baza_pacjentow_de.PNG Zu der Neuroforma-Datenbank kann eine beliebige Anzahl von Patienten hinzugefügt werden. Die Daten über jede Session des Patienten werden gespeichert. Dank dessen sind für jeden Patienten u.a.:

  • Geschichte der ausgeführten Übungen,
  • erzielte Ergebnisse,
  • Tendenzen betreffs längerer Zeiträumen

zugänglich.

Auf eine einfache Art und Weise passen Sie die nächste Session an – das Programm schlägt entsprechende Parameterkonfiguration aufgrund von Informationen über letzte Sessionen vor.

 

Dreidimensionales Modul der Korrektion der Körperhaltung

Mit Neuroforma üben Ihre Patienten auf eine korrekte Art und Weise.

Die Ausgangsposition des Patienten sowie die Körperhaltung während der Übung ist ebenfalls sehr wichtig. Das 3D-Körperhaltungsmodul bezieht sich effektiv auf dieses Problem, indem darin die modernste Technologie zur Analyse des dreidimensionalen Bildes aus einer speziellen Kamera eingesetzt wurde.

korekcja-postawy_de.png

Vor und während der Übung bekommt der Patient eine sofortige Rückinformation:

  • wenn er sich an einem falschen Platz befindet,
  • die Position seines Körpers auf die Anwendung der Kompensation hinweist,
  • oder wenn die Übung falsch ausgeführt wird.

Die Entdeckung all dieser unerwünschten Situationen wird von einem automatischen dreidimensionalen Modul zur Korrektion der Körperhaltung unterstützt.

 

Modul der multimedialen Anweisungen

Neuroforma liefert dem Patienten klare und eindeutige Anweisungen zu den Übungen.

dzialania_de.png.jpg Vor jeder Übung sieht der Patient ein Lehrvideo, das schildert:

  • das Ziel der Übung,
  • die Ausgangsposition,
  • die Art und Weise, auf die die Übung auszuführen ist,
  • und welche Aspekte der motorischen und kognitiven Leistungsfähigkeit sie verbessert.

Während der Übung wird dem Patienten auch eine sofortige Rückinformation über die Richtigkeit der Ausführung der Übung geliefert.

 

Dank dem Modul der multimedialen Anweisungen in Neuroforma können Ihre Patienten die Übungen selbst ausführen. Das Risiko, die Übung falsch auszuführen ist erheblich kleiner.

Modul der Übungen für Gleichgewichtskontrolle

Neuroforma für Zentren ermöglicht das Üben des Gleichgewichts bei Patienten mit neurologischen und orthopädischen Erkrankungen und Traumen.

stanowisko_z_barierka.jpg Die Bedienung des Moduls ist sehr einfach und intuitiv. Vor einer jeden Übung erfolgt eine sekundenlange Kalibrierung, während der die Kinect Kamera und die stabilometrische Plattform die Position des Patienten bestimmen. Die Übungen wurden für Patienten mit unterschiedlichem Grad der Leistungsfähigkeit vorbereitet – jede umfasst sogar 28 Schwierigkeitsniveaus. In Einstellungen der jeweiligen Übung kann auch die Richtung der erforderlichen Neigung gewählt werden. Dank dessen kann die Übung an individuelle Bedürfnisse des jeweiligen Patienten angepasst werden.

Aus Sicherheitsgründen enthält das Modul der Übungen für Gleichgewichtskontrolle auch eine dedizierte Sicherheitsstütze. Die Stütze wird in einigen Sekunden zusammengesetzt. Dies führt zur Platzersparnis, wenn die Patienten die Übungen für Gleichgewichtskontrolle nicht ausführen.

Dank umfangreicher Vielfalt des Instruments kann das Modul der Übungen für Gleichgewichtskontrolle nicht nur zur Rehabilitation von neurologischen Patienten eingesetzt werden, sondern auch zur posttraumatischen und orthopädischen Rehabilitation.

Referenzen

Dr. med. Piotr Pietras, 2. Medizinische Fakultät der Medizinischen Universität Warschau

Die Möglichkeit, die Rehabilitationsprogramme zu erstellen und zu beurteilen, mit gleichzeitiger Bereitstellung einer Rückinformation an den Patienten über die Richtigkeit der durchgeführten Übungen, ermöglichen eine wirksame Ergänzung eines Standardrehabilitationsprogramms.

Abteilung für Neurologische Rehabilitation, Zentrales Universitätsklinikum des Innenministeriums in Warschau

Zirka 30 Patienten der Abteilung für Neurologische Rehabilitation wurde Neuroforma angeboten. Diese Personen haben das Programm sehr hoch geschätzt, die Patienten haben gerne an Übungen teilgenommen. Wir beurteilen das Programm Neuroforma vollständig positiv.

Pflegeheim Jarcewo, Gesundheits- und Pflegezentrum

Das Programm Neuroforma ist eine unschätzbare Ergänzung der Bewegungsrehabilitation für Patienten nach Gehirnschlag und mit Störungen der kognitiven Funktionen. Auf eine einfache Art und Weise erwirbt der Patient die verlorenen Funktionen zurück. Die erzielten Ergebnisse freuen und motivieren zum weiteren Handeln.

Zabajka 2, Rehabilitationszentrum für Kinder

Ich glaube, dass es eine wunderbare Ergänzung des therapeutischen Standardprozesses darstellt, die motorische Fähigkeiten und Koordination entwickelt sowie die kognitiven Prozessen fördert. Die Umsetzung des Programms Neuroforma in unser Paket von der multidisziplinären Rehabilitation hat das Angebot des Zentrums erheblich attraktiver gemacht, einen Beitrag zur psycho-motorischen Entwicklung vieler Patienten geleistet. Die Zusammenarbeit mit der Firma Titanis Sp. z o.o. ist empfehlenswert.

zdjecie_lekarza_mniejsze.png